Aktuelles

Liebe Weinfreundinnen und Weinfreunde,

es ist wie jedes Jahr: Wer hat an der Uhr gedreht? Die Zeit rennt, schon wieder liegen zwölf aufregende, spannende und mitunter stressige Monate hinter uns.

2014 war sicherlich auch ein ungewöhnlich herausforderndes Jahr für viele Winzer. Sie durchlebten ein regelrechtes Wechselbad der Gefühle. Der Frühsommer war erst zu warn, dann folgte eine katastrophale Wettermeldung nach der andren, Unwetter mit Starkregen und Hagel. Da war penible Arbeit in den Weinbergen gefragt.

Hoffnung dann, als der Altweibersommer tatsächlich das hielt, was er versspricht. Zurzeit brodelt es noch in den Kellern; wie der Jahrgang tatsächlich ausfällt, wird uns das Frühjahr zeigen. Freuen wir uns also auf die Weine des Jahrganges 2014.

Mit herzlichen Grüßen von der Mosel Ihr Heinz Josef Rockenbach